Allgemein,  Kreativperlen

Stoffdesign? Jepp…mit Shibori

Letzten Samstag war ich auf Johanna’s Buchparty. (Das Buch habe ich Euch am Freitag schon vorgestellt). Es war total schön und gemütlich. In der kleinen Frankfurter Designgalerie Qverfield wurde gefärbt, mit Gleichgesinnten geklönt und Fee sang und begleitete sich selbst mit einer Gitarre. Ein Hautnah-Konzert auf kleinster Flächer. Echt ganz toll!

Entstanden sind dabei wunderschöne Muster auf Japanpapier.

Jetzt ist ja Papier nicht unbedingt mein Metier, aber mir hat eines der Muster so gut gefallen, dass ich es unbedingt auf Stoff ausprobieren musste. Weil aber die Batikfarben, die ich noch da hatte, nicht zusammen passten, hab ich “geschummelt” und die Marabu Fashion-Sprays zweckentfremdet. Davon hatte ich noch dunkelblau und einen Rest Türkis. Ich habe einfach die Flaschen aufgeschraubt und ein bisschen davon in alte Eisschälchen geschüttet.

Aus meinem Fundus kam ein wunderbar weicher Baumwollbatist zum Einsatz. Ganz dünn und zart und absolut hand- oder in dem Fall halsschmeichelnd. Ich habe ihn halbiert und um meinen Hals gewickelt und ganz simple abgelängt, wie es gerade gepasst hat.

Nach dem Färben durfte der Stoff auf die Leine (ja, okay, es ist keine Leine. Ich hab ihn an den Spanndraht unserer Weinrebe gewäscheklammert). Das zweite Teil, war der abgeschnittene Rest, den habe ich einfach zusammengedreht und auch gefärbt. Ging ratzfatz und hat mega Spaß gemacht, zu sehen, was da für ein Muster rauskam.

Der Schal hat einen simplen Rollsaum bekommen. Genäht wird nach dem Färben, Trocknen und Fixieren, da ich das mit Polyestergarn gemacht habe und sich das nicht mitfärben lässt.

Und schwups, habe ich einen neuen Schal und den hat sonst niemand *freu*.

Hier sieht man nochmal, wie ich gefaltet und gebügelt habe, bevor ich den Stoff nass gemacht und in Farbe getaucht habe. 


Viel Glück Euch, ich drück die Daumen und schicke liebe Grüße aus der Pfalz!

17 Kommentare

  • Goldkind

    Oooooooh! *___* Der Schal ist wirklich schön geworden!
    Sieht ein bisschen aus wie strahlend blauer Himmel mit Wolken! 😀

    Und ganz nebenbei hast du das aber schlau eingefädelt… erst uns den Mund wässrig machen und dann das gute Buch sogar mit Zubehör verlosen! 😀
    Also da springe ich sowas von gern in den Lostopf (na ja, das hast du ja eh geahnt… ^^)! 😀
    Meine Mailadresse: goldkind(at)sags-per-mail.de

  • Fr.Ausverkauft

    Bei Stofffärberei horche ich ja mittlerweile mmer auf 😀 Iiirgendwann mag ich das ja auch mal machen 🙂 Bisher habe ich ja immer nur Shirts mit den Kids gebatikt. So ein geplantes Färben wie bei dir hier, ist da ja nochmal was anderes 🙂
    Dein Schal gefällt mir super gut! Vor allem in den Farben. (Na, wen wunderts auch ^^)
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen, würde es mich doch in meinem Färbevorhaben durchaus voran bringen 😀
    Liebe Grüße,
    Svenja

  • Elke Fischer

    Der Schal ist traumschöööööööööööön geworden, was für eine tolle Farbenpracht. Ich liebe diese Blautöne auch soooo sehr, deshalb bin ich so verzaubert. Das würde ich ja auch sehr gerne mal ausprobieren. Schaue dir weiter sehr gerne zu und bin ganz gespannt was da noch für olle Sachen entstehen. LG Elke ….. Mail: bytyrex@freenet.de

  • Claudia

    Hallo Susanne!
    Du gehörtest also auch zu den Glücklichen, die Shibori ausprobieren konnten. Da war ich hier im Norden ja mächtig neidisch, als ich auf Instagramm davon gelesen habe. Und weil ich das Färben so klasse finde, freu ich mich über deine Verlosung. Denn in das Buch muss ich ganz bald mal gucken (ist schon auf meiner Wunschliste 🙂
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

  • Marietta

    Hallo Susanne,
    ein sehr schöner Schal ist da bei die entstanden. Und aus dem zweiten Stoffstück lässt sich bestimmt auch noch etwas Schönes zaubern.
    Lieben Gruß
    Marietta

  • Annette

    Der schal ist wirklich klasse, du hast mir richtig Lust gemacht die Technik auch mal auszuprobieren. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne hier ein Starterpaket.

    LG
    annette

  • Manuela S.

    Liebe Susanne, das ist eine spannende Färbemethode und zum Kennenlernen und Ausprobieren wäre dieses Set einfach ideal. Bin schon richtig neugierig geworden.

    Viel Freude mit dem tollen, einzigartigen Schal.

    LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

  • Janneken

    Liebe Susanne, ich habe im Netz je schon ein paar Beispiele dieser tollen Färbetechnik gesehen und es juckt in meinen Fingern, es auch selbst zu versuchen. Das Buch von Johanna käme da gerad richtig. Also, hüpf schnell mit in den Lostopf.
    LG Petra

  • Melli

    Huhu 🙂

    Oooooh, wie cool ist das denn. Das Buch wäre ja ein Traum.
    Daumen sind gedrückt, vielleicht hab ich ja eine Glücksfee….

    Liebe Grüße, Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.