Allgemein,  Beauty is where you find it

Mellow Yello {Beauty is where you find it}

Ich liebe GELB. GELB macht mich fröhlich und glücklich. 
Deshalb ist es auch gar nicht schwer, in unserem Haus GELBE Dinge zu finden. 
(ACHTUNG: Bilderflut!)
Mitbringsel: Steht auf meinem Nähtisch

 Noch ein Mitbringsel: Aus Berlin. Steht im Bad und leuchtet im Dunkeln

Und jetzt gewähre ich Euch mal einen Einblick in unser Haus:
Und auch wenn das erste Bild noch grau ist, es wird GELB! Denn in unserer derzeitigen Küche sind zwar die Wände GELB, aber ab August, sind es dann auch Teile der Küchenschränke.

Und in meinem Nähreich oder im Schrank meiner Großen, gibt es auch unheimlich viel GELB.
Und bei der Calla, die derzeit auf unserem Wohnzimmertisch steht, muss ich ja gestehen, dass ich sie extra gekauft habe. Ich sah eine Frau mit diesem Blumentopf über die Straße gehen und musste sofort den Laden suchen und auch eine erstehen. Mit Callas waren nähmlich mein Brautstrauß und unser Auto geschmückt, als wir vor nun fast 13 Jahren geheiratet haben.
Gelbe Calla
Ein Beitrag zur Fotoaktion “Beauty is where you find it” von Luzia Pimpinella. 

 Wer sonst noch mitgemacht hat, gibt es HIER zu sehen.

8 Kommentare

  • Fabulatoria

    Ich hatte auch Calla in meinem Brautstraß, allerdings weiße. Wie meine Oma. Es waren ihre Lieblingsblumen und deswegen mussten die mit rein. Und jetzt mag ich sie auch sehr.
    Tolle gelbe Bilderflut.

    Liebe Grüße, Carmen

  • kati

    mein wohnzimmer ist auch leuchtend gelb. ansonsten gehts bei uns ziemlich bunt zu, jedes zimmer eine andere farbe. was sich jedoch wiederholt sind punkte… überall punkte…
    liebe grüße
    kati

  • Susanne Krauss

    Mein Wohnzimmer war leuchtend GELB. Bis zum letzten Jahr, da brauchte es eine Komplettrenovierung. Jetzt ist es weiß und hat eine rote Wand und eine rote Ecke. Weil die Vorhänge aber rot/gelb/gelb sind, habe ich sie gelassen und auch die Kissen auf meinem roten Sofa sind GELB/ORANGE/ROT. Diese Farben ziehen sich durchs ganze Haus. Und Außen ist das Haus auf einer Seite gelb und die anderen orange. Bin mal gespannt, wie das wird, wenn die Küche kommt. Ich wurde schon für bekloppt erklärt. Aber das haben sie damals auch gesagt, als ich in unserer alten Wohnen im Flur jeden Türrahmen zu den Zimmern in einer anderen Farbe gestrichen habe. (und hinhterher hatte ich gleich mehrere Nachahmer!)
    LG Susanne

  • Emely N

    vielen Dank für deinen Eintrag bei mir 😀
    da habe ich wieder gemerkt, dass ich echt eine "überhaupt-kein-Hintergrundwissen-habende-Bloggerin" bin ……
    dann werde ich mich mal an die Formatierungen der Fotos ranmachen. Ob ich die Bilder, die schon im Blog sind, lassen kann? Aber dann minimiere ich ja nicht den vollen Speicher …. oh man 😀
    Mal schauen, ob ich es hinbekomme.

    Wenn nicht, verfolge ich Dich halt weiter 😀

    Schöne Ostern wünsche ich,
    Emely N

  • titantina's Ideen

    Hut ab!Ein Collage schöner als die andere! Vor allem Numero eins könnte auch in unsere Sammlung aufgenommen werden! Ausserdem bräuchte unserer auch mal dringend einen neuen Anstrich. Gelb wäre eine sonnige ALternative zu unserem mausgrauen T2.

    Liebe Grüsse,
    Tina

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.