Mit Fotos in die weite Welt träumen…{Geplauder}

Mit Fotos in die weite Welt träumen…{Geplauder}

18. September 2015 2 Von Susanne

Wie verplempert man am besten seine Zeit?

Ganz einfach: Den Rechner und die mäßig sortierten und belabelten Fotos auf der externen Festplatte nach geeignetem Material für eine Fotowand durchsuchen und dabei bei alten Aufnahmen vom Hausbau (so sah das damals mal aus?), Schnappschüssen der Kinder (hach, da waren sie noch so klein und süß…) und Urlaubsbildern hängen bleiben.
Ach wie gerne wäre ich jetzt wieder in London. Und dieses Mal würde ich mir den Laden von Vivien Westwood nicht nur im Vorübergehen von der anderen Straßenseite aus ansehen. Nein. Dieses Mal würde ich rein gehen! Vielleicht würde ich dann so machen, also würde ich mir was kaufen wollen (was ich natürlich im Angesicht der Preise nicht tue). 
Diese Jahr ist der Sommerurlaub ein wenig dürftig ausgefallen. Ehrlich gesagt, hat er praktisch gar nicht stattgefunden. Aber ich war immerhin ganze 3 (!) Tage in Spanien.
Wir sind über Lissabon geflogen und ich glaube, das wäre mal eine Destination für eine Städtereise mit Kindern. Da gibt es Stadt für mich und Strand für den Rest der Familie und für alle jede Menge Shopping- und Sightseeingmöglichkeiten.
Naja, doch nicht wirklich Zeit verplempert. Weggeträumt, gut gefühlt und Vorfreude geholt. Ich glaube, ich such jetzt mal nach einem Urlaubsziel für das nächste Jahr.
Wie sieht es mit Euch aus? Plant Ihr im Voraus und nutzt einen Frühbucherrabatt oder seid Ihr eher Spontanurlauber?
Habt Ihr noch ein paar Ideen, welche Städte noch auf meine „Da-will-ich-auch-mal-hin“-Liste müssen oder gibt es bei Euch auch Punkte, die Ihr in Eurem letzten Urlaub nicht abgehakt habt und Ihr deshalb auch ein zweites Mal unbedingt an den gleichen Ort müsst? Mir geht das ja jedes Mal so.
SWR 3 verlost gerade Schweden. Das würde mich ja auch mal reizen.
Liebe Grüße aus der Pfalz und schönes Wochenende!