Adventskrank upcycling
Allgemein,  DIY-Anleitungen,  Kreativperlen,  Textildesign/Basteln

Adventskranz upcycling – basteln im Advent

Adventskranz auf den letzten Drücker? Kann ich! Obwohl ich dieses Jahr doch tatsächlich vor dem 1. Advent fertig war mit dem guten Stück. Ich habe sogar bereits im Laufe des letzten Monats darüber nachgedacht, wie er denn werden soll. Beim Spülen eines leeren Würstchenglases, das ich ursprünglich zur Blumenvase umfunktionieren wollte, kam mir dann die Idee zum Adventskranz upcycling. Hast du zum 1. Advent einen Adventskranz auf dem Tisch?

Adventskranz upcycling

Wenn nicht, dann habe ich hier eine Last-Minute-Idee. Vielleicht hast du ja das Material dazu in deiner Küche, dem Bastelkeller und in den Kisten mit der Weihnachtsbaumdekoration.

Mit Chritsbaumkugeln und Einmachgläsern einen Adventskranz basteln

Die Grundlage bildet ein alter Topfuntersetzer aus Kork. Der war schon ziemlich unansehnlich, das sieht man aber unter dem Adventskranz nicht und so konnte dieser vor dem Müll gerettet werden. Darauf werden mit Heißkleber die Würstchenchengläser geklebt. Ich hätte gerne die Gläser nur aufgestellt und auch den Kranz aus Christbaumkugel nur darumgelegt, aber das war instabil und hat nicht funktioniert. Evtl. geht das, wenn man das Gebilde lediglich auf ein Tablett stellt.

Adventskranz upcycling

Ich habe also geklebt. Alle Gläser auf den Untersetzer und auch die Kugeln kleben aneinander und am Glas.

Die Kerzen werden unten angewärmt und mit Wachs ins Glas geklebt, zusätzlichen Halt gibt Dekokies (den gibt es günstig in verschiedenen Farben z. B. in 1-Euro-Läden). Aber auch andere kleine Steine oder Sand eignen sich perfekt zum Adventskranz upcycling.

Adventskranz upcyling

Um das mal kurz klarzustellen, wir haben natürlich nicht in den letzten Tagen 4 Gläser mit Würstchen gegessen. (Nur eins, das noch fehlte.) Ich sammle ja grundsätzlich alles, was man evtl. und vielleicht irgendwann mal wiederverwerten kann. Ich kauf schon entsprechend ein. Also Sahne nach Möglichkeit in der Flasche, die sehen nämlich bemalt als Blumenvasen schön aus. Und so weiter. Bei jeder Verpackung wird also drüber nachgedacht, ob sie upcyclebar ist.
Manchmal entfernt der Liebste dann heimlich, von mir „zurückgelegte“ Verpackungen aus der Küche, um diese zu entsorgen. Die Würstchengläser konnte ich aber aus dem Glasabfallkorb retten, da schon ewig niemand mehr beim Glaskontainer war. (In Ludwigshafen muss man Glasabfall selbst zum Container bringen. Glas wird nicht von der Müllabfuhr abgeholt.)

Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer

Wie immer bei der Arbeit mit der Heißklebepistole muss man ein bisschen aufpassen, denn das Zeug ist verdammt heiß. Ich weiß auch nicht, wie man das macht, aber trotz aller Vorsicht haben meine Fingerkuppen gelitten.

Adventskalenderzahlen habe ich mit Epoxidharz gegossen. HIER gibt es den passenden Blogpost nebst Anleitung dazu.

Upcyling Adventskranz

Das Sofakissen habe ich übrigens auch selbst gemacht. Die Plotterdatei/das Motiv gibt es in meinem Etsy-Shop und wie man eine Kissenhülle näht und dabei Reißverschluss und Paspel zwischenfasst, habe ich mal bei dieser Anleitung erklärt.

Rabattcode für deinen Einkauf in meinem Shop

Ich habe ja nur einen winzigen Etsy-Shop mit wenigen Dateien, aber beim Bearbeiten habe ich gerade gesehen, dass ich dir ja einen Rabattcode dalassen könnte.

Da feiern wir also den 1. Advent und du profitierst mit 10 % auf meine bescheidene Auswahl von Dateien. Hier ist der Link und solltest du dann noch irgendwas angeben müssen, dann ist der Code ADVENT2020

Der Code gilt bis zum Samstag, den 05. Dezember 2020 23.59 Uhr. Danach kann der Code nicht mehr eingelöst werden.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.